Willkommen im Fischerweb, das Portal für Ostschweizer Fischereivereine.

Bitte Besuchen Sie auch die Webseiten unserers Haupsponsors HRH.
Hebeisen Zürich

Rekord-Aal statt Spital

 

Eigentlich wäre Schonzeit für mich angesagt gewesen, jedoch wollte ich um keinen Preis den Angeltrip an die Aare mit meinen Fischerkollegen verpassen. Also musste der lästige Spitalaufenthalt abgebrochen werden, und dem schon länger geplanten Nachtevent, Fischen auf Wels und Barbe, weichen. Am 18. Juli, bei angenehmen Temperaturen verbrachten wir gesellige Stunden, wobei wir anfänglich viel mehr Aktion auf dem Grill als an den Ruten verzeichneten. Einige Fehlbisse von wahrscheinlich eher kleinen Fischen sorgten aber dafür, dass wir nicht ganz ohne Bewegung blieben. Kurz vor 3 Uhr morgens blieb dann sogar einmal ein Fisch bei Reto hängen, den er kurzerhand als kleinen Wels identifizieren konnte. Ein halbe Stunde später war dann an meiner Rute die Aalglocke etwas energischer zuhören. Sofort setzte ich den Anhieb. Nach anfänglichem Zweifel ob Fisch oder Hänger, konnte ich doch ein starkes unregelmässiges und fischtypisches Schlagen in der Rute Spüren. Nach, zu Beginn, starker Gegenwehr mit zeitweiligem totalen Stilstand, war plötzlich gar kein Widerstand mehr spürbar…. für einige Sekunden die bange Frage, Fisch verloren? Worauf dann aber postwendend die Antwort durch erneute und umso heftigere Schläge folgte. Schläge, die mich ganz kurz spürbar daran erinnerten, warum ich eigentlich gar nicht da sein sollte (Spital). Egal, ich blieb konzentriert, erstens wusste ich nicht, ob das über 20-jährige Material dem ganzen Stand halten würde, und zweitens weil ich unbedingt meinen ersten, etwas grösseren

Wels endlich sehen wollte. Doch dann folgte die Überraschung. Aufgeregte Rufe meiner, etwa 15 Meter weiter flussabwärts stehenden, mit Feumer bewaffneten und wild gestikulierenden, Kollegen. Ein Aal, ein riesen Aal! Sofort stellte sich auch heraus, dass mein Teleskop Aluminium-Feumer zwar gerade noch gross genug war, aber für ein Fliessgewässer dieser Art viel zu unstabil. Dennoch konnte Reto nach einigen Fehlversuchen diesen gewaltigen und wunderschönen Aal feumern und wir (vor allem ich) brauchten noch einige Zeit, um zu realisieren was da für ein Fang vor uns lag.

 


Markus von Allmen


SHIRTFISCH

Shirts, Hoodies und mehr für Angler und Fliegenfischer

Top Empfehlung vom Fischerweb

Bist Du Fliegenfischer und suchst ein individuell gestaltetes Geschenk für einen Freund , ein Familienmitglied oder einfach nur für Dich selbst?

Dann bist Du genau richtig bei www.shirtfisch.de Hier wählst Du aus einer enormen Vielfalt verschiedener Formen , Farben und Materialien dein persönliches Kleidungsstück aus.

Im SHIRTFISCH- Designer kannst Du dann die Produkte komplett selbst gestalten.

Eigene Texte können eingebaut und die einzelnen Designs in der Farbe angepasst werden.

Hier ein paar Worte zur Entstehungsgeschichte:

Als "Kind" des Ruhrgebiets, habe ich erst im Laufe der Anglerjahre, meine Leidenschaft zum Fliegenfischen entwickelt.

Da meine zweite Passion das Zeichnen ist, lag es nahe beide Leidenschaften zu vereinen.

Auf der verzweifelten Suche nach coolen Shirts, die zu meinem Hobby passen, kam ich vor einiger Zeit auf die Idee des Selbstgestaltens.

Dank der Online- Plattform von Spreadshirt konnte ich dies nun realisieren und möchte das Ergebnis auch anderen, interessierten Fischern präsentieren.

So ist meine Homepage www.shirtfisch.de mit direktem Zugriff auf den Shirt- Shop entstanden.

Bei www.shirtfisch.de werden speziell Fliegenfischer und Salmonidenfreunde auf ihre Kosten kommen. Die Grafiken sind in der Regel von Hand gezeichnet und anschließend für den Shirtdruck digital überarbeitet.

Hier findest Du nichts "von der Stange", sondern ausschließlich individuell gestaltete Designs.
So hat man schnell für jeden Anlass , egal ob zum Geburtstag, zum Jubiläum oder zu Weihnachten das passende Geschenk.

Neben Bio- und Retro- Shirts, Hoodies und Kapuzenjacken , ebenfalls für Damen und Kinder,  kannst Du auch Tassen, Handyhüllen und vieles mehr bedrucken lassen.

Die Shirtfisch- Motive auf der Bekleidung werden fast ausschließlich im Flexdruck- Verfahren umgesetzt.

Dazu sagt Spreadshirt:

"Flexdruck ist eine Drucktechnik, bei der das Motiv aus farbigen Folien ausgeschnitten und dann auf das gewünschte Produkt aufgeschweißt wird. Flex zeichnet sich besonders durch folgende Eigenschaften aus:

Hohe Farbbrillanz

Die Druckfarben leuchten, glänzen leicht und haben einen hohen Kontrast.

Hohe Haltbarkeit

Tests haben gezeigt, dass Form und Farbbrillanz des Drucks sich auch nach 100 Wäschen kaum merklich verändern. Auch ist ein Flexdruck dehn- und belastbar, selbst dünne Linien brechen nicht. "

Weitere Details zu Druck- und Produktqualität findet Ihr im SHIRTFISCH- Shop.
 





Bitte Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Sponsoren.


 


ch.wetter.tv: SennwaldWetter Sennwald - VorschauWetter Sennwald - TrendWetter Sennwald





Optimiert für Microsoft Internet Explorer 10.0  mit einer Auflösung 1.024 x 768